Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule
Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule

Fliegt hinaus ins Leben ...

durch die geöffnete Tür!

Unseren Schülerinnen und Schülern einen herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Abschlussprüfung!

Alles Gute für die Zukunft!

Gewürze - Webshop

Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule, Staatliche Realschule Meitingen
Gartenstr. 3
86405 Meitingen 

 

Kontakt

Telefon: 08271- 8002-0

    oder:  08271- 8002-20 

 

      Fax:  08271- 8002-54

 

sekretariat@rsmeitingen.de

Anfahrt

Informationen zur Offenen Ganztagesbetreuung (OGS) an der

Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule, Staatliche Realschule Meitingen

 

 

Allgemeine Informationen:

 

Im laufenden Schuljahr ist für unsere Schule eine Gruppe für höchstens 25 Vollzeitschüler genehmigt. Die Anträge für die OGS müssen jährlich im Mai neu für das kommende Schuljahr gestellt werden, man kann allerdings davon ausgehen, dass bereits bestehende Gruppen wieder genehmigt werden.

 

Wer kann teilnehmen?

Alle Schüler der Klassen 6-10 (außer 6a)  können nach verbindlicher Anmeldung an der offenen Ganztagesbetreuung teilnehmen. Bisher haben alle Kinder einen Betreuungsplatz erhalten. Sollte die Nachfrage wirklich größer sein, als Plätze zur Verfügung stehen, wird nach sozialen Gesichtspunkten entschieden.

 

Betreuungszeiten

Während der Schulzeit immer von Montag bis Donnerstag jeweils von 13:00 – 16:00 Uhr. Davon sind ca. 35 Minuten Mittagspause, danach stehen Sport und Spiel auf dem Programm.

Für Hausaufgaben und Studierzeit sind ca. 60 Minuten vorgesehen.

 

Teilnahme

Wahlweise sind zwei, drei oder vier Nachmittage möglich, zwei Nachmittage sind die Mindestteilnahmezeit. Die Anmeldung ist für das ganze Schuljahr verbindlich. Die genauen Betreuungszeiten können bei Bedarf am Schuljahresanfang geändert werden. Auch bei regulärem Nachmittagsunterricht können sich die Kinder vor und nach dem Unterricht in der OGS aufhalten. Selbstverständlich erlischt die Teilnahme beim Austritt aus der RSM.

 

Räumlichkeiten

Das Mittagessen nehmen die Kinder gemeinsam in den Räumlichkeiten der OGS (Raum 02 EG)  ein. Die Hausaufgabenbetreuung findet in Kleingruppen in verschiedenen Klassenzimmern statt.

 

Verpflegung/

Mittagessen

Die Verpflegung erfolgt durch das Bürgerhaus Allmannshofen. Es stehen täglich zwei Mahlzeiten zur Auswahl.

 

Besondere Essensformen, z. B. Vegetarier, Lebensmittelunverträglichkeiten u. ä. können berücksichtigt werden. (Bitte im Anmeldeformular aufführen).

 

Kosten

Die Betreuungskosten für die OGS übernimmt der Freistaat Bayern.

Die Kosten für das verpflichtende Mittagessen müssen von den Eltern getragen werden. Im laufenden Schuljahr sind dies pauschal 4 Euro pro Essen.

 

Elternabend

Alle wichtigen Informationen erhalten Sie im September beim Elternabend zur OGS. Eine Einladung folgt am Schuljahresanfang.

 

Aufsicht

Bei Nichterscheinen der Kinder ist die Schule verpflichtet, telefonisch bei den Eltern nachzufragen. Deshalb ist es äußerst wichtig, dass die Betreuer über Krankmeldungen, Nachmittagsunterricht und Befreiungen Bescheid wissen.

 

Kranke Kinder

Erkrankte Kinder werden morgens zwischen 7:30 und 8:15 Uhr in den Sekretariaten absent gemeldet.

 

 

Hausaufgaben

Während der Studierzeit ist kein Nachhilfeunterricht sondern lediglich eine Hausaufgabenbetreuung möglich. Durch die Betreuer und zeitweise auch durch ausgewählte Schüler der 9. Klassen (Tutoren) erfolgt bisweilen eine individuelle Hilfestellung bei der Erledigung der Hausaufgaben. Wir bitten die Eltern dennoch eindringlich, die Hausaufgabenhefte regelmäßig zu kontrollieren.

Bitte bedenken Sie, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Ihr Kind in 60 Minuten Studierzeit alle Hausaufgaben erledigt hat.

 

Befreiungen

Befreiungen für die Ganztagesbetreuung müssen, wie Befreiungen vom Unterricht, schriftlich und einen Tag vorher im Konrektorat beantragt werden. Wie auch bei anderen Schulveranstaltungen ist „gutes Wetter“ u. ä. kein Befreiungsgrund.

Ein entsprechendes Formular liegt in den Klassenzimmern und in den Sekretariaten auf. Es kann auch über unsere Homepage heruntergeladen werden: www.rsmeitingen.org/Servicebereich/Formularzentrum/Dokumente für Eltern/ Formulare/Antrag Unterrichtsbefreiung.

 

 

Änderung der

Betreuungszeiten

Änderung der Betreuungszeiten sind nach Absprache möglich.

 

 

Busverbindungen

 

 

Die Abfahrtzeiten der Busse/ Züge sind den AVV-Informationen zu entnehmen. Weil es sich um eine freiwillige Teilnahme handelt, können keine Busverbindungen geschaffen oder verlegt werden.

Sollte der Bus schon kurz vor 16:00 Uhr abfahren, dürfen die Kinder selbstverständlich früher gehen. Wir benötigen dafür jedoch von den Erziehungsberechtigten eine schriftliche Mitteilung mit den Abfahrtszeiten und Haltestellen der Busse.

 

Freizeit

Für sportliche Aktivitäten in der Turnhalle während der Freizeit benötigen die Kinder Turnschuhe, die auch in der Schule gelassen werden können.

 

Aufbewahrung von Schulmaterial

 

 

 

 

 

 

Zum Preis von derzeit 1,90 € pro Monat können die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Ganztagesbetreuung ein abschließbares Fach mieten. Auf diese Weise ist es auch möglich, eine schwere Schultasche zu ent­lasten. Anmeldeformulare dazu gibt es bei den Betreuerinnen der Ganztagesbetreuung.

 

 

Die verbindliche Anmeldung muss bis zum 8. Mai 2017 erfolgen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Max Josef Metzger Schule, Staatliche Realschule Meitingen