Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule
Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule

Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule, Staatliche Realschule Meitingen
Gartenstr. 3
86405 Meitingen 

Kontakt

Telefon: 0821-3102-5301

    oder:  0821-3102-5305

 

      Fax:  0821-3102-8140

 

sekretariat@rsmeitingen.de

Anfahrt

Wir sind dabei! 

Wir sind Europa!

Offene Ganztagesbetreuung 21/22

Vereinbarungen zur Offenen Ganztagesschule (OGS) an der 

Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule Meitingen 

 

 

Die Ganztagesbetreuung beginnt in jedem Schuljahr am zweiten Schultag (Mittwoch). Teilnahmepflicht für diesen Tag besteht für alle Kinder, die zur Teilnahme am Mittwoch angemeldet und nicht entschuldigt sind.

 

Erklärung der Erziehungsberechtigten:

 

1. Uns ist bekannt, dass die Anmeldung für das oben genannte Schuljahr verbindlich ist. Die angemeldete Schülerin/ der angemeldete Schüler ist im Umfang der ange­gebenen Wochenstunden zum Besuch der offenen Ganztagsschule als schulischer Veranstal­tung verpflichtet. Befreiungen von der Teilnahmepflicht können durch die Schulleitung vorgenommen werden. Eine Beendigung des Besuches während des Schuljahres ist möglich zum jeweils ersten des Monats. Eben­so kann die Beendi­gung des Besuchs durch die Schulleitung durch gravie­rende Gründe erfolgen, z.B. wenn ein Kind durch sein Verhalten nachhaltig die Arbeit in der Gruppe stört. 

2. Uns ist bekannt, dass die Anmeldung unter dem Vorbehalt steht, dass die offene Ganztagsschule an der oben bezeichneten Schule staatlich genehmigt bzw. geför­dert wird und die notwendige Mindestteilnehmerzahl erreicht wird bzw. die beantragte und genehmigte Gruppenzahl tatsächlich zustande kommt. Es besteht kein Rechts­anspruch auf eine ganztägige Betreuung im Rahmen der offenen Ganztagsschule.

3. Uns ist bekannt, dass für die Angebote der offenen Ganztagsschule die Bestim­mun­gen der Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zur offenen Ganztagsschule in der jeweils gültigen Fassung gelten. Mit deren Geltung erklären wir uns einverstanden und beantragen die Aufnahme unse­res Kindes in die offene Ganztagsschule an der oben bezeichneten Schule. 

 

Vereinbarung zum Verpflegungsangebot

 

Das Bürgerhaus Allmannshofen übernimmt mit Zustimmung der Schulleitung die Verpflegung im Rahmen der offenen Ganztagesschule an der Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule. Entsprechend der pädagogischen In­tention der Ganztagesbetreuung ist die Teil­nahme an dieser Mahlzeit, die in der Regel aus einer Vor- oder Nachspeise und einem Hauptgericht besteht, in das Programm der offenen Ganztagesschule ver­pflich­tend integriert. Es kann aus zwei Gerichten gewählt werden. Kosten: 4,20 Euro pro Mahlzeit.

Ansprüche ge­gen­über der Schullei­tung oder dem Frei­staat Bayern können aus dieser Vereinbarung nicht abgeleitet werden.

Gleichzeitig ermächtigen wir hiermit den Schulleiter der Staatlichen Realschule Mei­tingen bzw. seine Vertreterin im Amt, im Rahmen seiner Aufsicht über das Zusatzan­gebot unsere Leistungsansprüche aus die­ser Vereinbarung gegenüber dem Essensanbieter in unserem Namen zugunsten unseres Kin­des geltend zu ma­chen.

 

 

 

 

 

Informationen zur Offenen Ganztagesbetreuung (OGS) an der 

Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule, Staatliche Realschule Meitingen

 

 

Allgemeine Informationen: 

 

 

Wer kann teilnehmen?

Alle Schüler der Klassen 5-10 können nach verbindlicher Anmeldung an der offenen Ganztagesbetreuung teilnehmen. Bisher haben alle Kinder einen Betreuungsplatz erhalten. 

 

Betreuungszeiten

Während der Schulzeit immer von Montag bis Donnerstag jeweils von 12:55 – 15:45 Uhr. Davon sind ca. 30 Minuten Mittagspause, danach stehen Sport und Spiel auf dem Programm.

Für Hausaufgaben und Studierzeit sind ca. 60 Minuten vorgesehen.

 

Teilnahme

Wahlweise sind zwei, drei oder vier Nachmittage möglich, zwei Nachmittage sind die Mindestteilnahmezeit. Die Anmeldung ist für das ganze Schuljahr verbindlich. Kündigungen sind zum jeweils ersten des Monatsmöglich. Die genauen Betreuungszeiten können bei Bedarf am Schuljahresanfang geändert werden. Auch bei regulärem Nachmittagsunterricht oder Wahlunterricht können sich die Kinder vor und nach dem Unterricht in der OGS aufhalten. Selbstverständlich erlischt die Teilnahme beim Austritt aus der RSM. 

 

Räumlichkeiten

Das Mittagessen nehmen die Kinder gemeinsam in den Räumlichkeiten der OGS (Raum 02 EG) ein. Die Hausaufgabenbetreuung findet in Gruppen in verschiedenen Klassenzimmern statt.

 

Verpflegung/

Mittagessen

Die Verpflegung erfolgt durch das Bürgerhaus Allmannshofen. Es stehen täglich zwei Mahlzeiten zur Auswahl. Kosten. 4,20 Euro pro Mahlzeit. 

 Besondere Essensformen, z. B. Vegetarier, Lebensmittelunverträglichkeiten u. ä. können berücksichtigt werden. (Bitte im Anmeldeformular aufführen).

 

Kosten

Die Betreuungskosten für die OGS übernimmt der Freistaat Bayern.

Die Kosten für das verpflichtende Mittagessen müssen von den Eltern getragen werden. Im laufenden Schuljahr sind dies pauschal 4,20 Euro pro Essen.

 

Elternabend

Alle wichtigen Informationen erhalten Sie im September beim Elternabend zur OGS. Eine Einladung folgt am Schuljahresanfang.

 

Aufsicht

Bei Nichterscheinen der Kinder ist die Schule verpflichtet, telefonisch bei den Eltern nachzufragen. Deshalb ist es äußerst wichtig, dass die Betreuer über Krankmeldungen, Nachmittagsunterricht und Befreiungen Bescheid wissen. 

 

Kranke Kinder

Erkrankte Kinder werden morgens bis 7.45 Uhr im Schulmanager absent gemeldet.

 

 

Hausaufgaben

Während der Studierzeit ist kein Nachhilfeunterricht sondern lediglich eine Hausaufgabenbetreuung möglich. Durch die Betreuer erfolgt bisweilen eine individuelle Hilfestellung bei der Erledigung der Hausaufgaben. Wir bitten die Eltern dennoch eindringlich, die Hausaufgabenhefte regelmäßig zu kontrollieren. 

Bitte bedenken Sie, dass nicht gewährleistet werden kann, dass Ihr Kind in 60 Minuten Studierzeit alle Hausaufgaben erledigt hat. 

 

Befreiungen

Befreiungen für die Ganztagesbetreuung müssen schriftlich und einen Tag vorher im Konrektorat beantragt werden. 

 

 

Änderung der 

Betreuungszeiten

Änderung der Betreuungszeiten sind nach Absprache zum ersten des Monats möglich.

 

 

Busverbindungen

 

 

Die Abfahrtzeiten der Busse/ Züge sind den AVV-Informationen zu entnehmen. 

 

Freizeit

Für sportliche Aktivitäten in der Turnhalle während der Freizeit benötigen die Kinder Turnschuhe, die auch in der Schule gelassen werden können.

 

Aufbewahrung von Schulmaterial

 

 

 

 

 

 

Zum Preis von derzeit 1,90 € pro Monat können die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Ganztagesbetreuung ein abschließbares Fach mieten. Auf diese Weise ist es auch möglich, eine schwere Schultasche zu ent­lasten. Anmeldeformulare dazu gibt es bei den Betreuerinnen der Ganztagesbetreuung.

 

 

Die verbindliche Anmeldung muss im Monat Mai erfolgen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Max Josef Metzger Schule, Staatliche Realschule Meitingen